Back to All Events

Japanische Teezeremonie von der ENSHU Teeschule Tokyo

03-18 japan-affiche-bd-1.png

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Trier präsentiert eine Teezeremonie der Enshu Teeschule aus Tokyo, eine der besten und geachtetsten Schulen in Japan die vom Meister Kobori geleitet wird.

Der Tee und die Süßigkeiten werden frisch aus Japan eingeführt und werden der Hauptbestandteil der Teezeremonie sein.

Nach der Teezeremonie wird ein japanischer Film über das Thema gezeigt: «Mein Vater ist der Großmeister,» 91 Min (auf Japanisch mit englischen Untertiteln).

Der Ursprung der großen japanischen Gastfreundschaft ist die Tee-Zeremonie. In dem Film werden der Geist der Tee-Zeremonie, der sich bis heute nicht verändert hat, und der Geist der japanischen Gastfreundschaft erklärt. Durch eine dreijährige Dokumentation über Soujitsu Kobori, den 13. Großmeister der traditionellen Enshu-Teeschule, die bereits seit 430 Jahren besteht, werden Ihnen die Künste der japanischen Tee-Zeremonie
und die japanische Kultur nähergebracht. Die Tochter des Großmeisters ist die Sprecherin dieser Dokumentation, wodurch dem Zuschauer tiefe Einblicke in die Welt der Tee-Zeremonie ermöglicht werden.

Eintritt frei
Der Vortrag wird auf Deutsch gehalten
Eine Anmeldung ist erforderlich